Ungewöhnliche Gäste konnte ich am 28. März beobachten: Ein Entenpaar schaute sich einen Teil der Anlage in Ruhe an.