Die H.G.B. in Jahr 2021

Am 20./21. Februar war es soweit: Nach einer Schnee- und Kältephase konnte ich den oberen Streckenteil und die Kellerzufahrt mit der Schienenreinigungslok bearbeiten, sodass zumindest auf diesem Teil schon mal Fahrbetrieb möglich war.

 

 

Aber es bleibt noch eine Menge zu tun: Gebäude reparieren wieder aufstellen, Weichen gangbar machen – einem Gartenbahner wird nie langweilig. Aber die Bilder hier nebenan werden den Fortschritt  aufzeigen – später vielleicht auch mein „Tagebuch“